Spezialgebiete

Parodontologie die Zahnhalteapparat Behandlung

Im Bereich der Parodontologie behandeln wir Erkrankungen des Zahnhalteapparats bzw. beugen diesen vor. In der Frühphase können diese sehr gut behandelt werden, sofern die für die Entzündung verantwortlichen Bakterien (z. B. angesammelter Zahnbelag) entfernt werden. Eine Nichtbehandlung kann in weiterer Folge zu einer Parodontitis, einer Gewebeentzündung mit Verlust von Knochen, führen. Gründliche Vorsorge mit Hilfe der Zahnpflege zu Hause, Kontrolltermine beim Zahnarzt und eine regelmäßige professionelle Mundhygiene sind dabei die beste Prophylaxe.  

Implantologie
– der künstliche Zahnersatz

Implantate sind sehr beständige, künstliche Zahnwurzeln und werden in der Regel aus Titan angefertigt. Sie ähneln einer Schraube und werden im Kieferknochen verankert. Mit Implantaten können einzelne fehlende Zähne ersetzt oder auch ein gänzlich zahnloser Kiefer versorgt werden.

In unserer Zahnarztpraxis arbeiten wir seit 1993 mit Implantaten. Wir beraten unsere Patienten/innen gerne über etwaige Voraussetzungen, Chancen und Risiken. Erst nach umfassender Untersuchung und Diagnose planen und besprechen wir die konkrete Behandlung.

 

WICHTIGE INFO

Derzeit nur Notdienst nach Terminvereinbarung!
Telefonische Voranmeldung
Montag bis Freitag 8:30-11:30